Bochum
Menü

Erfolgreiches Konzert

Im Dezember 2019 meldete sich der Chor Jericho (www.jericho-Chor.de), dessen Name sich zusammensetzt aus "Junge Erwachsene Riemker Chor", in der Außenstelle Bochum und berichtete von einem Konzert, das am 10.11.2019 anlässlich des 30-jährigen Chorbestehens, stattgefunden hatte. Für dieses Konzert haben die Mitglieder des Chores großen Aufwand betrieben. So wurden eigens Noten- und Orchestersätze geschrieben und die Stücke aus dem Bereich Rock und Pop in unzähligen Proben einstudiert. Als Solisten konnte der Chor den Musical-Darsteller Jeffrey Socia gewinnen, der u.a. im Starlight-Express mitgewirkt hat.
Die Eintrittskarten für das Konzert waren im Vorverkauf alsbald vergriffen und die Zuhörer konnten einen beeindruckenden Abend erleben und sich von der Stimmung mitreißen lassen. Aus Tradition wird nach dem Konzert eine Sammlung durchgeführt, die dieses Mal zugunsten des WEISSEN RINGS erfolgte.

Die Begeisterung der Zuhörer setzte sich bei der Spendenbereitschaft fort, so dass ein Betrag in Höhe von 1.267,95 € zusammengekommen ist, der von den Mitglieder des Chores auf 1.300,- € aufgestockt wurde. Drei Vertreterinnen des Chores übergaben uns die Spende in Form eines "großen Schecks".
Das gesamte Team der Außenstelle Bochum bedankt sich bei dem Chor und den Konzertbesuchern ausdrücklich für dieses Engagement und zwar auch im Namen der Opfer. Auf diese Weise hat eine hervorragende kulturelle Veranstaltung zur Linderung des Leides der Opfer beigetragen.